Klassische Valpolicella

Weingut  Tenuta Fraune

Die Etymologie des Namens ist ungewiss. Man sagt, dass „Valpolicella“ aus dem Lateinischen vallis-polis-cellae stamme, das „Tal vieler Keller“ heißt, oder aus dem Griechischen „polyzelos“= „Land der Pracht“.  oder er kann sich einfach aus alten lokalen Ortsnamen ableiten, die zum gegenwärtigen Name entwickelten. Es ist aber sicher, dass dieses Tal schon zur Römerzeit wegen seiner Schönheit geschätzt wurde. Es war auch bekannt als geeigneter Bereich für den Weinbau und für menschliche Siedlung. Tatsächlich wurden in dieser Gegend wunderschöne Villen, Kirchen und Kirchengemeinden gebaut.

Das Valpolicella Gebiet, das im Westen von der Etsch, im Süden von Verona und im Norden von Lessinia Bergen umgeben wird, ist das Land einiger der besten italienischen Rotweine. Die drei Haupttäler, Fumane, Marano und Negrar, bilden den Zentralbereich der Weinproduktion, die dem Gebiet Valpolicella Classica seine Identität verleiht.

show more

Die Landschaft ist im Allgemeinen durch sanfte Hügel mit sanften Hängen und Wasserscheiden in der Ebene geprägt. Es ist überall von Weinbergen dominiert. In diesem Gebiet, wo warme Brise vom Gardasee mit der kälteren Luft der Lessini-Berge zusammentreffen, sind die geologischen und klimatischen Eigenschaften für die Originalität der Weine und ihre typischen Eigenschaften entscheidend.

Unser Landgut befindet sich im Ortsteil Fraune im Fumane-Tal auf 520 Metern Höhe. Der Boden besteht aus geschichtetem Kalkstein. Das Tal von Fumane produziert vollmundige Weine mit Restzucker und Blumennoten. Glatte Weine mit gutem Alterungspotenzial.

show less